Rubriken

A
Alge­braische Kur­ven und Flä­chen
B
Kombinato­rische Geo­metrie
C
Topologie
D
Kine­matik und Mecha­nik
I
Allgemeine Kinematik
II
Zahnräder
III
Kreisel
IV
Mechanik
V
Graphische Statik; Fachwerk; Kräftepläne
XX
Anderes
E
Differential­geometrie
F
Algebra
G
Analy­sis und Wahr­schein­lichkeits­rech­nung
H
Funk­tionen­theo­rie
J
Differential­gleichungen, Wellen­lehre
K
Geo­metri­sche Optik
L
Instru­mente und Ap­parate
M
Ge­schichte der Mathe­matik und Astro­nomie
Z
Anderes

Verdrehung von prismatischen Stäben

Modell 595

Verdrehung von prismatischen Stäben
Rubrik:
D IV 30-33

Beschreibung

Verdrehung von prismatischen Stäben mit rechteckigen, quadratischen, elliptischen bzw. dreieckigen Querschnitt. (Gipsmodelle aus der Sammling Muret). Die ursprünglich zur Stabachse senkrechten Querschnittsebenen verwölben sich. Die Kurven stellen Höhenlinien der Querschnitte dar.

Zum Schaukasten des Modells Kasten Nummer 53

Literatur

Barré de Saint-Venant, Adhémar Jean Claude(1843). Mémoire sur le calcul de la résistance et de la flexion des pièces solides à simple ou à double courbure, en prenant simultanément en considération les divers efforts auxquelles elles peuvent être sou. Comptes rendus de l'Académie des Sciences XVII, pp 942-956. Online Version